„Ist der Äther aus dem Gleichgewicht, so sind die Gedanken eines Menschen verwirrt, unnormal“
« Zur Übersicht Nächster Artikel »

Matthias, Symposium 2017

Ich wünsche allen, die in diesen zwei Tagen zusammenkommen, ein tiefes Lauschen - nach innen, aufeinander und in die Welt! Von ganzem Herzen gratuliere ich JSJ Österreich zu der Lebhaftigkeit und Begeisterung, mit der ihr Jin Shin Jyutsu tragt! Von Herzen, Matthias Roth, Hamburg