Jin Shin Jyutsu


Beabsichtigte Änderung des Ärztegesetzes Verein Jin Shin Jyutsu Österreich www.jsj.at




Herausgeber: Verein Jin Shin Jyutsu Österreich

   
 

Bis kommenden Donnerstag, 8. November 2018 registrieren!!!!
 
 

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Humanenergetiker, liebe Interessierte,

die beabsichtigte Änderung des Ärztegesetzes sorgt derzeit in ganz Österreich für Aufregung, besonders auch bei den Human-EnergetikerInnen. Der Vereinsvorstand Jin Shin Jyutsu Österreich hat bereits in Zusammenarbeit mit der Fachgruppe der persönlichen Dienstleister der Wirtschaftskammer Salzburg, Vorarlberg und Steiermark sowie mit anderen Berufsverbänden eine gemeinsame Stellungnahme zu dem Gesetzesentwurf erstellt und eingebracht. Link: https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVI/ME/ME_00086/index.shtml#tab-Stellungnahmen

Jetzt bitten wir um eure aktive Unterstützung!

Auf der Website des Parlaments könnt ihr die Stellungahme durchlesen. Um diesem Schreiben noch mehr Gewicht zu verleihen, kann jede/r ÖsterreicherIn online mit einem Klick „zustimmen“. Das ist noch bis kommenden Donnerstag, 8. November 2018 möglich.

Wie funktioniert das:

-        auf https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVI/SNME/SNME_02880/index.shtml   gehen
-        auf „hier können Sie zustimmen“ klicken
-        registrieren und zustimmen

Jetzt bitten wir Euch auch um Weiterleitung an alle Interessierten - Freunde - Klienten - Bekannte ...
Jede Zustimmung zählt und ist extrem wichtig!!!

Mit lieben Grüßen

Jin Shin Jyutsu Österreich