„Ist der Äther aus dem Gleichgewicht, so sind die Gedanken eines Menschen verwirrt, unnormal“

5-Tage-Kurs mit Chus Arias

15. bis 19. September 2018 in Attnang-Puchheim

 

Chus Arias


Chus Arias

Chus Arias ist Ärztin, arbeitet mit Akupunktur und Kinesiologie und hat anthroposophische Medizin studiert. Sie hat sich als Lernende und Praktizierende von nicht-traditioneller Medizin die letzten 32 Jahre weitergebildet und eine Art der medizinischen Praxis entwickelt, die mit der integrativen Sicht des Menschen vereinbar ist



KURSINHALT

Teil 1:
Philosophie des Jin Shin Jyutsu
Zentral-, Betreuer-, Vermittlerströme
die Bedeutung der verschiedenen Tiefen der Energie
die 26 Sicherheits-Energieschlösser

Teil 2:
Das Erfühlen der Pulse
Energien des manifestierten Körpers,
die 12 Organströme, die Spezialströme und deren Wirkung
auf der geistigen, seelischen und körperlichen Ebene
Alles wird sowohl erklärt als auch praktisch angewendet und geübt. Sie können wählen, ob Sie einen Teil oder das gesamte Seminar besuchen wollen. Die Teilnahme an Teil II ist nur möglich, wenn Sie schon einmal Teil I besucht haben.


Organisation  für Anfragen und weitere Informationen
Manuela und Valerian Apuchtin, A-4810 Gmunden


Tel.: +43/699/888 14 956    manuela(xmsDot)apuchtin(xmsAt)jsj(xmsDot)at