„Ich kann innehalten und alle Nebensächlichkeiten ausatmen“

Selbsthilfe

"Die Kunst MICH SELBST KENNEN ZU LERNEN – mir helfen – ZU LERNEN"
Die Selbsthilfe ist der Kern von Jin Shin Jyutsu.

Alles, was wir zu Harmonie und Gleichgewicht (d.h.im Einklang mit dem Universum zu sein) in Körper, Geist und Seele brauchen, besitzen wir SELBST in uns. Daher ist jeder in der Lage, sich selbst zu harmonisieren.

Außerdem haben wir die dafür erforderlichen Hilfsmittel immer bei uns: den Atem, die Finger und die Hände. Wir brauchen lediglich die Hände in bestimmten Kombinationen auf unsere sogenannten "Sicherheitsenergieschlösser" zu legen und schon beginnt die Harmonisierung von selbst. Unterstützend können wir bewusst und tief ausatmen. Auch das bewusste Halten der einzelnen Finger hat eine kraftvolle Wirkung, die man oftmals erst für möglich hält, wenn sie am eigenen Leib verspürt wurde.

Auf diese Weise ist es uns möglich, in den verschiedensten Alltagssituationen (ob in der U-Bahn, im Wartezimmer oder während einer Besprechung) Jin Shin Jyutsu anzuwenden.

Die Harmonisierung mit Jin Shin Jyutsu muss sich nicht auf einzelne Sitzungen bei einem Praktiker beschränken, sondern stützt sich vor allem auf die Selbsthilfe, welche regelmäßig und überdies wesentlich häufiger, mehrmals täglich, erfolgen kann.
Aus diesem Grund können trotz der Sanftheit und Einfachheit von Jin Shin Jyutsu große Veränderungen zum Positiven in uns stattfinden. Im Zustand innerer und äußerer Harmonie werden unsere Selbstheilungskräfte gestärkt, welche wiederum eine ärztliche Behandlung sehr erfolgreich unterstützen können. Als tägliche Wartung eingesetzt leistet die Jin Shin Jyutsu-Selbsthilfe einen bedeutenden Beitrag für unsere Gesundheit.