„Ist der Äther aus dem Gleichgewicht, so sind die Gedanken eines Menschen verwirrt, unnormal“

Selbsthilfekurse

Selbsthilfekurse (SH-Kurse) vermitteln die Basis von Jin Shin Jyutsu in Theorie und Praxis zur täglichen Anwendung an sich selbst. Sie werden von Selbsthilfelehrern (siehe SH-Lehrer im jeweiligen Bundesland unter "JSJ in den Bundesländern") veranstaltet und gliedern sich, je nach Thematik, in SH-Buch 1 bis SH-Buch 3, Praxisgruppen und SH-Themenkurse.

"Jin Shin Jyutsu - Die Kunst MICH SELBST KENNEN ZU LERNEN – mir helfen – ZU LERNEN"

Ein Selbsthilfekurs bietet eine sehr gute Gelegenheit, die Kunst und ihre Wirkung kennen zu lernen. Es werden die Grundlagen des Jin Shin Jyutsu erarbeitet und praktisch umgesetzt. Dabei lernen die Teilnehmer die 26 Sicherheitsenergieschlösser, ihre Anordnung und Bedeutung kennen. Sie erforschen verschiedene Wege der Harmonisierung mit Hilfe der Hände und erlernen einige „Energieströmungsmuster“ für die tägliche Anwendung. Außerdem wird die Bedeutung der Finger und Zehen für unsere Harmonisierung näher erläutert.

Mary Burmeister hat 3 Selbsthilfebücher geschrieben, die jeweils in eigenen Selbsthilfekursen erarbeitet werden. Sie sind als Basis-Studium von Jin Shin Jyutsu anzusehen und können ohne Vorkenntnisse absolviert werden. Es wird empfohlen, die Reihenfolge der Kurse Buch 1 – 3 einzuhalten.

Eine wunderbare Ergänzung zu den Selbsthilfebuch-Kursen bieten Praxisgruppen und SH-Praxistage, in welchen das erlernte Wissen praktisch unter der Leitung eines Selbsthilfelehrers angewendet und erweitert werden kann. Praxistage und Praxisgruppen können auch ohne Vorkenntnisse besucht werden, wenngleich ein Basiswissen von Vorteil wäre.

SH - Buch 1

Grundlagen der Selbsthilfe zur Lösung alltäglicher Spannungen, der Harmonisierung des Körpers, von Emotionen und Gedanken (Sorge, Angst, Ärger, Trauer etc.). Allgemeine Sequenzen für die tägliche „Energieversorgung“ zur Beseitigung von Blockaden zufolge Alltagsstressen. 2-Tages-Seminar

SH - Buch 2

Im Mittelpunkt steht das Kennenlernen der 26 „Sicherheits-Energieschlösser“ und ihre Anordnung auf dem Körper. Die Qualität der einzelnen Zahlen und ihre tiefe Bedeutung wird vermittelt.
2-Tages-Seminar

SH - Buch 3

Dieses Buch befasst sich mit dem Bewusstsein und dem Verständnis von Fingern, Handflächen, Zehen und Fußsohlen. Lassen Sie sich auf die Einfachheit und die Komplexität ein.
2-Tages-Seminar

Praxisgruppen

Dienen dazu, das in Selbsthilfe- oder 5-Tage-Kursen Erlernte in einer Gruppe anwenden und üben zu können. Dabei harmonisiert sich jeder selbst; es wird aber auch mitunter die Kunst in Zweier- oder Dreiergruppen an einander angewendet.
Meist ein Abend in regelmäßigen Abständen.

Praxistage

Auftanken für den Alltag, zur Ruhe kommen, entspannen, regenerieren, Lebensfreude und Motivation spüren, die Seele baumeln lassen.
Der Fokus liegt im erleben, erfahren, erlernen und erspüren von Jin Shin Jyutsu an sich selbst und anderen. Grundkenntnisse sind von Vorteil.
Angeboten werden 1- oder 2-Tages-Seminare.